unwirsch


unwirsch

* * *

un|wirsch ['ʊnvɪrʃ] <Adj.>:
mürrisch und unfreundlich:
er gab eine unwirsche Antwort; auf ihre freundliche Anfrage reagierte er äußerst unwirsch.
Syn.: bärbeißig, brummig, gereizt, griesgrämig, grimmig, missmutig, muffig, sauer (ugs.), ungehalten, ungnädig, unleidlich, unwillig.

* * *

ụn|wirsch 〈Adj.〉 unliebenswürdig, kurz angebunden, barsch ● \unwirsch antworten [mhd. unwirdesch „unwert, unwillig, zornig“; → Wert; nicht verwandt mit wirsch]

* * *

ụn|wirsch <Adj.> [frühnhd. unwirdsch, mhd. unwirdesch = unwert, verächtlich; unwillig, zornig, zu: unwirde = Unwert]:
mürrisch u. unfreundlich:
-e Antworten;
jmdn. u. abfertigen.

* * *

ụn|wirsch <Adj.> [frühnhd. unwirdsch, mhd. unwirdesch = unwert, verächtlich; unwillig, zornig, zu: unwirde = Unwert]: mürrisch u. unfreundlich: -e Antworten; Er gab die Blumen mit einer -en Bemerkung zurück (Wilhelm, Unter 27); sie ist u., dass die Ärzte mit solchen Spritzen kommen (Frisch, Montauk 111); jmdn. u. abfertigen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unwirsch — unwirsch: Die seit dem 18. Jh. übliche Form unwirsch hat sich über frühnhd. unwirdsch aus mhd. unwirdesch »unwert, verächtlich, schmählich, unwillig, zornig« entwickelt. Dies ist eine Ableitung von dem Substantiv mhd. unwirde »Unwert« (↑ wert, ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • unwirsch — Adj. (Oberstufe) unfreundlich und barsch Synonyme: knurrig, mürrisch, unwillig, harsch (geh.), brummig (ugs.), gnatzig (ugs.), grantig (SD, A, ugs.) Beispiel: Sie hat meine Bitte unwirsch abgelehnt. Kollokation: etw. in unwirschem Ton sagen …   Extremes Deutsch

  • unwirsch — Adj std. (14. Jh.), spmhd. unwirdesch, unwirdisch, mndl. onwertsch Stammwort. Zu mhd. wirde, werde Wert, Würde , also eigentlich unwürdig, nichtswürdig . Nach Ausfall des Endsilbenvokals vereinfacht und semantisch in der Blickrichtung verändert.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • unwirsch — bärbeißig, barsch, gereizt, knurrig, missmutig, mürrisch, unfreundlich, unwillig, verdrießlich; (geh.): harsch; (ugs.): brummig, gnatzig, grätig; (salopp abwertend): bullenbeißerisch; (bayr., österr.): hantig; (südd., österr. ugs.): grantig;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unwirsch — ụn·wirsch Adj; unfreundlich (meist weil man schlecht gelaunt oder nervös ist) <eine Antwort; jemandem unwirsch antworten; unwirsch sein, reagieren> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unwirsch — ụn|wirsch (unfreundlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • patzig — unwirsch * * * pat|zig [ pats̮ɪç] <Adj.>: mit einer Mischung aus Grobheit, Schärfe und Frechheit auf eine Äußerung, Handlung o. Ä. eines anderen reagierend: eine patzige Antwort geben; er war sehr patzig. Syn.: ↑ frech, ↑ pampig (ugs.… …   Universal-Lexikon

  • unfreundlich — 1. abweisend, bärbeißig, barsch, brummig, brüsk, derb, eisig, eiskalt, feindselig, frech, frostig, garstig, gereizt, griesgrämig, herb, kalt, kühl, kurz angebunden, lieblos, mürrisch, rau, reserviert, roh, schroff, spröde, übel gelaunt,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • grob — unhöflich; ruppig; brüsk; rüpelhaft; rüde; ungeschliffen; ungehobelt; barsch; unflätig; unwirsch; ungalant; schroff; …   Universal-Lexikon

  • ungemütlich — mulmig; unwohl; unbehaglich * * * un|ge|müt|lich [ ʊngəmy:tlɪç] <Adj.>: 1. a) eine unangenehme, unbehaglich kalte Atmosphäre verbreitend: ein ungemütlicher Raum; hier ist es ungemütlich und kalt. Syn.: ↑ rau, ↑ trist, ↑ …   Universal-Lexikon